Was ist Informationssicherheit gem. DIN ISO 27000 ?

An vielen Stellen wird die Informationssicherheit mit der IT-Sicherheit verwechselt. 
Informationssicherheit ist weit mehr als IT-Sicherheit.In nur einem Teil von ca 30-40% der Informationssicherheit wird die IT-Sicherheit behandelt.Informationssicherheit gewährleistet folgende Grundwerte für alle schutzwürdige Informationen und informationsverarbeitenden Systeme :

Allgemeine Schutzziele

Die Vertraulichkeit:

  • Daten dürfen lediglich von autorisierten Benutzern gelesen bzw. verändert werden

Die Integrität:

  • Daten dürfen nicht unbemerkt verändert werden. Alle Änderungen müssen nachvollziehbar sein (Verhinderung von Systemausfällen)

Die Verfügbarkeit:

  • Der Zugriff auf Daten muss innerhalb eines vereinbarten Zeitrahmens gewährleistet sein

Die Authentizität:

  • Eigenschaften der Echtheit, Überprüfbarkeit und Vertrauenswürdigkeit eines Objekts